Logo Ferienwohnung Playa Flamenca

zurück zur Umgebung

Guadalest

Der Ort Guadalest befindet sich in den Bergen oberhalb von Benidorm. Es gibt zwei Wegstrecken, die dort hinführen. Von La Nucia aus der Ausschilderung Richtung Guadalest über die CV70 folgend oder über die C3218 und C3313 Richtung Guadalest. Ende der Fahrt ist in jedem Fall der große Parkplatz, da der Ort nur zu Fuß erkundet werden kann.

GuadalestDer Ort liegt inmitten des Guadalest-Tales, umgeben von den Gebirgsketten Aitana und Xortá. Ganz oben befand sich eine Burg maurischen Ursprungs, die 1644 durch ein Erdbeben zerstört wurde. Seine Wände fallen abrupt in das Tal ab, das teilweise von einem smaragdgrünen Stausee bedeckt ist. Die engen, steilen Straßen innerhalb des Ortes werden von maurisch und mittelalterlich anmutenden Häusern gesäumt, die sich eng an die Felsen anschmiegen und teilweise sogar hineingebaut wurden. Um das Dorf herum verläuft das Bollwerk der Burg wie eine Verlängerung des weißen Felsens, auf dem sie sich erhebt. Der Stausee, der von 1953 bis 1971 gebaut wurde, wirkt wie gemalt, wenn man vom Ort oder der Burgruine aus auf ihn hinunterschaut. Der Ort hat etwa 200 Einwohner, die vom Tourismus leben. Dennoch hat er sich seinen historischen Charme bewahrt.

Glockenturm von GuadalestDer Weg in den kleinen malerischen Ort führt zuerst zum Burgtor. Auf dem Weg dorthin kann man den Ausblick auf die Landschaft und die Berge genießen, den Palmengarten bewundern und sich von den vielen Fotografen ablichten lassen. Der Ort hat viele Souvenirläden, Leder- und Stickereiwarengeschäfte und kleine Lokale. Die Besichtigung der Burg ist kostenpflichtig, was aber mit einem noch schöneren Ausblick belohnt wird. Weiterhin findet man hier mehrere Museen, die sich mit der Ortsgeschichte, Miniaturen oder anderen Dingen beschäftigen. Sehenswert ist auch die Kirche, die im Seitenbereich mehrere Figuren stehen hat. Der untenstehende Glockenturm ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen des Ortes.

Auf der Strecke über die C3313 kommen man noch an einem kleinen Motorrad- und Oldtimermuseum vorbei, welches mitten in einem wunderschönen grünen Tal liegt. Gezeigt werden verschiedenste Motorräder von BMW über Harley Davidson bis zu Bultaco unterschiedlichster Bauart und Kleinwagen wie die "Urente" oder ein Goggomobil. Dies ist auch ein idealer Platz, um eine kurze Rast zu machen und die traumhafte Landschaft zu genießen. Wer sich dafür interessiert, bekommt hier viel zu sehen. Hier finden Sie noch weitere Bilder.

Ein Videofilm mit Impressionen aus Guadalest von alicante-spain.com ist auch sehenswert.

top  zum Seitenanfang

 © 2005 - 2019 by Ferienwohnung Playa Flamenca, Aktualisiert am 11.01.2019